Impressum:


 


 

Name und Anschrift:                 baltic pflege, immobilien- und verwaltungsmanagement GmbH

                                                      Schlossgartenallee 33 , 19061 Schwerin

                      Telefon:                  0385 / 2098217

                             Fax:                  0385 / 2098216

                         E-Mail:                 baltic@baltic-online.com

       Geschäftsführer:                 Jürgen Rathje 

         Registergericht:                Amtsgericht Lübeck

      Registernummer:                HRB 7312HL

                          St- Nr.:                22/ 294/ 48427

            Verantwortlich:                Baltic pflege, immobilien- und Verwaltungsmanagement GmbH

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Baltic pflege, immobilien & verwaltungsmanagement GmbH

 

 

I. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH finden auf sämtliche Beratungsverträge und sonstige Dienstleistungen des Unternehmens Anwendung. Die AGB sind Bestandteil jedes abgeschlossenen Vertrages, soweit nicht im Einzelnen Abweichendes vereinbart ist. Sie gelten auch für die zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit dem Mandanten. Eventuell vorhandene Geschäftsbedingungen des Mandanten sowie Änderungen und Ergänzungen dieser AGB sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) hängen in den Büroräumen zur Kenntnisnahme aus und können auf Nachfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

II. Die Einzelheiten der Mandatsbearbeitung werden in den mündlichen und schriftlichen Vereinbarungen der Parteien geregelt.  Spätere Änderungen und Ergänzungen der Mandatsbearbeitung bedürfen der Schriftform. Die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH kann zur Erfüllung des Mandates Dritte hinzuziehen. Der Mandant sichert zu, die Baltic pflege, immobilien & verwaltungsmanagement GmbH im Sinne einer vertrauensvollen Zusammenarbeit nach Kräften zu unterstützen und alle zur ordnungsgemäßen Mandatsausführung notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Er stellt insbesondere alle für die Mandatsdurchführung notwendigen Unterlagen und Informationen rechtzeitig zur Verfügung.

 

III. Die von der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH angefertigten Konzepte, Entwürfe und Ausarbeitungen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne Zustimmung der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH über den Vertragszweck hinaus genutzt oder bearbeitet werden. Die Rechte und das Eigentum an den Arbeitsergebnissen der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH gehen erst mit vollständigem Rechnungsausgleich auf den Mandanten über.

 

IV. Die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH verpflichtet sich zum Stillschweigen über vertrauliche Tatsachen, die ihr vor und im Rahmen der Mandatsausführung bekannt werden. Der Mandant verpflichtet sich, während der Beratung sowie 12 Monaten nach Beendigung der Beratung keine Mitarbeiter der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH einzustellen oder in sonstiger Weise zu beschäftigen.

 

V. Soweit keine gesonderte Honorierung vereinbart wurde, wird auf Grundlage des Tagessatzes in Höhe von 450,00 € für 8 Zeitstunden zuzüglich der anfallenden Fahrtkosten abgerechnet. Sämtliche mit der Durchführung des Auftrages verbundene Auslagen trägt der Mandant. Die vereinbarten Honorare verstehen sich jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

VI. Fremd- und Nebenkosten der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH werden vor Anfall zwischen den Parteien abgestimmt und auf Nachweis durch den Mandanten gesondert vergütet.

 

VII. Die Leistung der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH ist erbracht, wenn die IST-Analysen, die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen und die Empfehlungen erarbeitet und gegenüber dem Kunden erläutert wurden. Unerheblich ist, ob oder wann Schlussfolgerungen bzw. Empfehlungen umgesetzt werden. Gegenstand des Auftrages ist die vereinbarte Beratertätigkeit, nicht die Erzielung eines bestimmten wirtschaftlichen Erfolgs. Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung durch die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH infolge höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger durch die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH nicht zu vertretenden Umständen nicht eingehalten werden, ist die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH berechtigt, unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten, die Leistung an einem neu zu vereinbarenden Termin nachzuholen. Wenn der Mandant einen vereinbarten Termin nicht einhält oder mit der Annahme einer Leistung in Verzug kommt, so ist die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH berechtigt, nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

 

VIII. Die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH haftet nur für vorsätzlich verursachte Schäden. Leistungsverzögerungen aufgrund von Betriebsstörungen, höherer Gewalt, Streiks usw., unabhängig ob sie bei der Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH oder bei Dritten auftreten berechtigen den Mandanten nicht, Verzugsschaden bzw. Schadenersatz wegen Nichterfüllung gegen die Baltic pflege, immobilien- & verwaltungsmanagement GmbH geltend zu machen.

 

IX. Erfüllungs- und Gerichtsort ist Schwerin. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen hiervon nicht berührt. Die Parteien vereinbaren, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die den mit ihr angestrebten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht.

 

baltic@baltic-online.com